Kürbis-Ingwer Suppe mit Jaipur Curry

So langsam kündigt sich der Herbst an und wir bekommen Lust auf leckere Suppen. Es ist endlich wieder Zeit für Kürbissuppe!!

Die Zubereitung ist einfach, und das Grundrezept kann vielseitig kombiniert und verfeinert werden. Koriander, Limetten und Ingwer geben zum Beispiel der Kürbissuppe eine asiatische Note. Egal welchen Mix du von uns verwendest, die gewählte Gewürzmischung gibt der Kürbissuppe und auch anderen Speisen den Geschmack.

Wir stellen dir heute ein Rezept mit unserem neuen Jaipur Curry vor. Hier kommt der Koriander sehr gut im Gschmack.

Was du brauchst:

  • Kürbis nach Wahl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Ingwer gemahlen
  • 1 Kartoffel
  • 2-4 TL Jaipur Curry
  • 2 TL Brühe
  • 1 Liter Wasser

So gehts:

Zwiebeln, Knoblauch, Kürbis und Kartoffeln kleinschneiden. Dünste die Zwiebeln und Knoblauch glasig an. Füge anschließend Kürbis und Kartoffeln hinzu. Kurz andünsten und dann mit Wasser aufgießen. Jetzt kannst du Brühe und das Jaipur Curry hinzugeben. Lasse die Suppe eine Weile köcheln und zum Schluß am besten mit einem Pürierstab fein mixen.

Tipp: Dazu ein Aioli Butterbrot Servieren.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.