Karottenkuchen

Karotten Limettenkuchen mit Pumpkin Pie Spice

Eine Kombination aus Frischkäsecreme, Karottenkuchen und Limette. Ihr könnt diesen Kuchen auch, je nach Geschmack und Saison abändern, zb mit Himbeeren. Der Kuchen ist wahnsinnig gehalthaltvoll und saftig. Durch die Nüsse hat man ordentlich etwas zum Beißen und irgendwie schmeckt er durch die Gewürze (sehr wichtig für den Kuchen) ganz anders als alle Karottenkuchen! 🙂

 

Das brauchst du:

  • 300g Karotten (etwa 5 Karotten)
  • 150g Vollkornmehl
  • 200g Zucker
  • 285g Butter
  • 5 Eier (getrennt)
  • 2 TL Pumpkin Pie Spice
  • 125 g Mandeln gerieben
  • 125g Walnsuss gerieben
  • 50 g Haselnüsse gerieben
  • Saft und Abrieb einer Zitrone
  • Saft und Abrieb einer Orange
  • 1TL Backpulver

 

Zutaten für die Limetten-Frischkäsecreme: 150g Mascapone, 225g Frischkäse, Saft und Abrieb einer Limette

 

So einfach gehts:

In einer Schüssel Butter mit 100g Zucker schaumig schlagen und anschließend die Eidotter hinzugeben, weiterschlagen. Nun Saft und Abrieb von Zitrone sowie Orange in einer weitere Schüssel zu den geraspelten Karotten geben. Karotten, Pumpkin Pie Spice Gewürz und Nüsse vorsichtig unter die Buttermischung heben. Danach das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in einer anderen Schüssel das Eiklar mit dem restlichen Zucker steifschlagen. Abwechselnd das geschlagene Eiklar und das Vollkornmehl unter die Buttermischung heben. Die Masse gleichmäßig auf die Form aufteilen und bei 180 Grad 40-50 Minuten backen.

Für das Topping einfach alles verrühren. Streiche die Frischkäsecreme nun auf den abgekühlten Kuchen und freu dich über einen fruchtig-süßen Geschmack.

Tipp: Du kannst die Glasur mit Pistazien oder blauen Kornblumen dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.