Tomaten Raita in grüner Schüssel

Joghurt Raita mit Tomaten

Raita ist immer eine indische Beilage auf Joghurtbasis die sich sehr gut zum gewürzten Fleisch und Gemüse ergänzt. Der Joghurt Dip lässt sich nach persönlichem Geschmack vielfältig mit vielen Gewürzen kombinieren egal ob süß oder pikant. Kleiner Tipp, falls du mal wieder beim Inder um die Ecke vorbei schaust: Bestelle lieber immer sicherheitshalber ein Joghurt Raita mit, den dieser mildert die Schärfe ab! 😉

Bei diesem Rezept haben wir uns für unseren Indian Summer Mix entschieden.

 

Das brauchst du:

 

So einfach geht Tomaten Raita:

Mit einem Stabmixer die Korianderblätter und Joghurt stoßweise mixen. Beides in eine Salatschüßel geben und mit einer Prise Salz und dem Limettensaft schaumig schlagen. Anschließend die klein geschnittenen Tomaten unterheben.

Stell das Tomaten Raita für ca. 1 Stunde im Kühlschrank kalt. Danach kannst du das Tomaten Raita mit einem Stück Brot zum Dippen verwenden oder auch einfach zu gewürztem Fleisch und Gemüse servieren.

Tipp: Zur Dekoration mit frischem oder getrocknetem, klein gehacktem Koriander bestreuen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.