Bunter Salat mit Steakstreifen

Himbeer Minz Salat mit Steakstreifen

Heute gibts Beef mal anders – auf frühlingshaftem Salat drapiertes Rindfleisch. Rinderhüftsteak ist sehr mager und Putenfleisch von den Nährwerten recht ähnlich, zumindest was den Fett- und Eiweißgehalt angeht. Mit buntem Blattsalat statt Folienkartoffel und Kräuterbutter verzehrt ist es alle mal eine gesunde Abwechslung auf dem Teller.

 

Das brauchst du:

 

So einfach gehts:

Bunter Salat, Kirschtomaten und Himbeeren waschen und alles in Stücke schneiden.

Das Steak in Streifen schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Rindfleischstreifen anbraten oder das Steak kurz auf dem heißen Grill legen.

Anschließend den bunten Salat, Lachsstreifen und die Steakstreifen auf den Tellern verteilen und mit einem leckeren Dressing verfeinern. Für das Dressing empfehlen wir: Etwas Balsamico, etwas Olivenöl, Himbeer Minz Salz und Tellicherry Pfeffer direkt über dem fertigen Salat zu beträufeln.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.