Heidi’s Lasagne mit Cantanzaro Kräutern

Jede Schicht ein Gedicht. Lasagne ist ein Muss für alle Pasta-Fans. Leckere saftige Schichten aus Hackfleisch & Tomaten, oben schön knusprig mit Käse überbacken. Du wolltest auch schon immer mal eine Lasagne selber machen? Hier erfährst du wie einfach das mit Heidi’s Rezept geht.

 

Das brauchst du:

  • 1 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 125 ml Rotwein
  • 2 Dosen geschälte Tomaten
  • Cantanzaro Kräuter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Mozzarella
  • 50 g Parmesan
  • 8 Lasagneblätter

Für die Béchamelsauce:

  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 50 g Parmesan
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 3 Eidotter

 

So einfach gehts:

Zuerst bereitest du die Tomatensauce vor. Dazu das Hackfleisch in einer Pfanne scharf anbraten, Zwiebel und Knoblauch fein hacken und mitrösten und anschließend mit Rotwein ablöschen. Tomaten aus der Dose beigeben, mit den Cantanzaro Kräutern, Salz und Pfeffer verfeinern und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Für die Béchamelsauce die Butter in einer Pfanne schmelzen und nach und nach das Mehl einrühren. Mit ein wenig Milch aufgießen und kleine Mehlklümpchen zerkleinern. Ist die Sauce klumpenfrei, die restliche Milch dazu geben und unter ständigem rühren sämig kochen. Nach dem Aufkochen den Parmesan unterrühren und mit einer Prise Muskatnuss und Salz würzen. Die Béchamelsauce abkühlen lassen und danach die Eidotter in die Sauce einrühren.

Du kannst die Auflaufform mit Butter einfetten. Nun abwechselnd die Lasagneblätter und Bolognesesauce einschichten, mit den Lasagneblätter beginnen, danach die Bolognese Sauce usw. – mit der Bolognese Sauce abschließen.

Ganz zum Schluß oben drauf kommt die Bechamelsauce. Jetzt musst du nur noch die Lasagne mit geriebenem Käse belegen. Im Backofen ca. 40 Minuten bei 160 °C backen.

Schreibe einen Kommentar