Hähnchen Tajime mit Baharat

Hähnchen Tajine mit Baharat

Dieses Gericht ist ein schönes Sonntagsessen und man kann es problemlos in einem großen Topf zubereiten. Ein leckeres Hähnchen und Gemüse Gericht mit duftenden Gewürzen wie Zimt, Kreuzkümmel, Muskat, Kardamom und Schwarzkümmel.

 

Das brauchst du:

 

So einfach gehts:

Eine ganze Hühnerbrust in Stücke schneiden. 1 gehäufter TL Baharat Gewürz mit etwas Wasser zu einer Paste rühren, dann etwas Olivenöl dazu und das Fleisch damit einreiben.

Karotten in kleinen Stücken weich garen und nebenei den Basmati Reis aufsetzen.

Knoblauch in Scheiben schneiden und mit dem gehackten Spinat und etwas Marokkanischem Souk Spice kurz blanchieren. Aprikosen hacken, Rosinen dazu geben und mit dem Gemüse vermengen. Anschließend mit etwas Zitronensaft abschmecken.

Eine rote Zwiebel fein gehackt andünsten und mit dem Fleisch anbraten. Alles zum Gemüse dazu geben, mit Korianderblätter dekorieren und gemeinsam schmecken lassen!

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.