Couscous Salat in Schale

Fruchtiger Cranberry Couscous Salat mit Spicy Orange

Mittlerweile ist die Grill-Saison im vollen Gang. Grillabend bei Freunden, Sommerfest bei Arbeitskollegen, Fußball schauen bei den Nachbarn – ein Fest jagt das nächste und die Listen mit „Wer bringt was mit“ nehmen kein Ende mehr. Wir lieben die Vielfalt von Salaten, gerade bei Grillabenden! Früher kannte man eigentlich nur Nudel- und Kartoffelsalat (beides mit viel Mayonnaise!), sowie grüne Blattsalate, so kann man sich in Sachen Salat heute so richtig austoben!

Couscous, Quinoa, Linsen oder Kichererbsen und auch Nudel- oder Kartoffelsalate sind immer noch gern gesehene Begleiter zum Grillgut. Ob mediterran oder orientalisch angehaucht.

Hier wieder eine gelungene Kombination: Orientalischer Couscous-Salat mit fruchtigem Spicy Orange BBQ Rub.

 

Das brauchst du:

  • 250g Couscous
  • Frühlingszwiebeln
  • Paprika
  • Tomaten
  • Getrocknete Cranberrys
  • Pinienkerne
  • Und worauf du sonst noch Lust hast.

 

Für das Dressing:

 

 

So einfach gehts:

250g Couscous in eine Schüssel geben und mit ca. 250 ml heißem Wasser übergießen. Nach ca. 10 Minuten Quellzeit mit einer Gabel auflockern.

In der Zwischenzeit Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln fein würfeln und in heißem Öl glasig dünsten. Tomaten, Paprika etc. auch alles klein schneiden.

So machst du das Dressing: Joghurt, Zitronensaft, etwas Olivenöl und Spicy Orange BBQ Rub zusammen in einem Glas glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das klein geschnitte Gemüse in den fertig gekochten Couscous unterheben und das Spicy Orange Dressing über den fertigen Salat verteilen.

 

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.