Burger mit Pommes

Burger mit New York Rub

Draufpacken, zusammenklappen, reinbeißen: Das ist Burger Glück. Lecker Burger kann man auch ganz einfach selber kreieren. Man benötigt nur wenige Zutaten für ganz tolle Burger Rezepte. Auch bei Burgern gibt es viele Möglichkeit wie man dem Fleisch Geschmack gibt und wie man sie belegt. Also auch hier sind dir die Geschmacksgrenzen nach oben offen und wie immer experimentieren ist erlaubt und erwünscht. Dieses Rezept haben wir mit unserem New York Chicken Rub ausprobiert. Das tolle an dem Mix ist die Kombination von Kreuzkümmel, Petersilie und dem französischen Estragon. Das verleiht dem Fleisch eine sehr edle Geschmacksnote und im Nu kannst du einen leckeren Gourmet Burger auftischen.

Und keine Angst, Burger braten ist einfacher als man denkt.

 

Das brauchst du:

  • 500g Hackfleisch
  • 3-4TL New York Chicken Rub
  • Grüner Salat
  • Tomaten
  • Zwiebel
  • Gurken
  • Käse
  • Burger Saucen nach Wahl

 

 

So einfach gehts:

Hackfleisch und New York Chicken Rub in einer Schüssel mischen, von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Sollte es sich nicht verbinden, kann man auch ein Ei und/oder Semmelbrösel in die Masse geben. Die Masse mit nassen Händen zu 4 Burgern formen, etwas flach drücken.

Patties oder Hackfleischlaibchen über mittelstarker Glut beidseitig je ca. 4 Min. grillen. Auch die Burger Brötchen kurz auf dem Grill legen.

Nun kann sich jeder seinen Burger individuell mit den Beilagen und Saucen zusammenstellen und mit Pommen genießen.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.