Blaubeer Tarte

Blaubeer Tarte mit Strawberry Kiss

Eine kleine, fruchtig frische Blaubeer Tarte – mehr braucht es nicht an einem Sonntagnachmittag. Die kleine Blaubeer Tarte ist schnell gemacht und hat eine super Größe für 2 Personen. Wir haben die klassische Blaubeer Tarte mit unserem Strawberry Kiss für den ganz besonderen fruchtigen Geschmack verfeinert.

 

Das brauchst du:

Für den Mürbeteig brauchst du eine Springform mit 26 cm Durchmesser, 500g getrocknete Hülsenfrüchte (z.B. Erbsen) und Backpapier.

Für den Belag:

Für den Mürbeteig:

  • 240g Mehl
  • 60g Zucker
  • 120g Butter, kalt
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Für die Creme:

 

So einfach gehts:

Mürbeteig:
Das Mehl auf die Arbeitsfläche zu einem Hügel sieben. In die Mitte eine Mulde hineindrücken. Dahinein den Zucker und eine Prise Salz geben. Die Butter in kleine Würfel schneiden und mit dem aufgeschlagenen Ei hineingeben. Alle Zutaten miteinander verkneten. Wenn nötig große Stücke mit einem Messer klein hacken.

Im Anschluss wird der Teig zu einer Kugel geformt, in Klarsichtfolie gewickelt und für eine Stunde im Kühlschrank kalt gestellt.

Nach der Ruhezeit den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in den Springformboden geben. (Teigreste einfach wegschneiden)

Den Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen, damit er beim Backen keine Blasen wirft.

Jetzt zum Blindbacken den Teig mit Backpapier auskleiden und mit den Hülsenfrüchten bedecken, damit er flach bleibt.

Nun die Springform mittig in den vorgeheizten Ofen bei 200° für 10-12 Minuten backen.

Vor der weiteren Zubereitung muss der Mürbeteig nach dem Backen gut auskühlen!

Vanillecreme:
Den Puderzucker mit der weichen Butter und der Vanilleschote schaumig rühren. Ca. 3-4 Esslöffel Milch dazugeben bis eine geschmeidige Masse entsteht, dabei einen halben Teelöffel Strawberry Kiss untermischen.

Kuchenbelag:
Die Masse auf den abgekühlten Mürbeteig streichen und im Anschluss mit frischen Blaubeeren (gewaschen und gut getrocknet) belegen.
Wer mag kann für den ganz besonderen Geschmack noch ein wenig Strawberry Kiss darüber streuen. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.