Pumpkin Pie Latte Heißgetränk

Pumpkin Pie Spice Latte

Endlich ist es soweit. Die Kürbis-Saison hat begonnen.

Die Blätter fallen langsam von den Bäumen und auch die Tage werden immer kälter. Wünscht man sich da nicht ein warmes Getränk eingehüllt in einer kuschligen Decke auf dem Sofa? Es muss aber nicht immer der gewohnte Tee oder die übliche heiße Tasse Schokolade sein. Entdeckt DAS amerikanische Kultgetränk: Pumpkin Spice Latte! Denn es vereint das Beste aus drei Welten: aromatische Weihnachtsgewürze, vollmundige Konsistenz und einen Schuss Kaffee. Wir verraten euch, wie man das trendige und leckere Getränk ganz einfach selber zubereitet.

 

 

Kürbis – Ein wahres Superfood

Kürbis Herbst Orange

Der Kürbis ist ein kulinarischer Knaller. Er hat kaum Kalorien, dafür aber viele Mineralstoffe und Vitamine. Das Beerengewächs ist gut für ein fittes Immunsystem, starke Nerven und schöne Haut.

 

 

Pumpkin Pie Spice

Dieses leckere Gewürz erlebt jedes Jahr einen neuen Hype und verfeinert viele saisonale Gerichte mit dem gewissen Etwas. Süßlich – herb kommt es daher und besteht aus Zimt, Muskatnuss, Nelken, Piment, Ingwer und der Macisblüte. Mit dieser warmen Kombination an Gewürzen verfeinert man auch Cupcakes, Muffins, Müsli oder süße wie würzige Kürbisspeisen.

Am häufigsten findet man das Kultgetränk in amerikanischen Coffeeshops. Jedoch ist das leckere heiße Getränk hier oft eine Kalorienbombe. Ein großer Latte mit Vollmilch und Sahne deckt schon fast die Hälfte des empfohlenen Tagesbedarfs an gesättigten Fettsäuren.

Das ist aber kein Grund um auf das leckere Getränk zu verzichten. Einfach selbst gemacht ist Pumpkin Latte nicht nur gesund und figurfreundlich, sondern ein absolutes herbstliches Highlight und der Renner auf jeder Halloween Party!

 

 

Rezept: Pumpkin Spice Latte selber machen

 

 Das braucht du:

  • Agavensirup oder Honig nach Belieben
  • 1 EL feines selbstgemachtes Kürbispüree
  • Milch
  • 1 frischer Espresso
  • 1TL Pumpkin Pie Spice Gewürz

 

 So einfach geht’s: 

  1. Den Agavensirup/Honig und 1TL der Gewürzmischung vermengen, bis ein sämiger Sirup entsteht. 100g Kürbis garen und pürieren. 
  1. Die Milch erwärmen, aufschäumen und mit dem Espresso verrühren. Dann 1EL vom Kürbispüree hinzufügen und den Sirup unterrühren.

 

Top Tipp:

Wer kein Fan von Milchkaffee ist, kann natürlich auch schwarzen Kaffee mit einer Prise Pumpkin Pie Spice verfeinern oder auch lecker in heißer Schokolade!

 

 

Viel Spaß beim Entdecken!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.